Alle 11 Sekunden wird ein Unternehmen im Jahr 2021 Opfer eines Ransomware-Angriffs (Cybersecurity Ventures)

Wenn die Zeit drängt und Unsicherheit über die richtige Vorgehensweise besteht, sollten Unternehmen die Datenretter von Ontrack für die bestmögliche Vorgehensweise zur Wiederherstellung ihrer Daten konsultieren.

stop

Wenn Ihr Unternehmen möglicherweise mit Ransomware infiziert ist:

  • Unterbrechen Sie den Angriff,  indem Sie die betroffenen Geräte vom Netzwerk trennen. 
  • Setzen Sie sich so bald wie möglich mit uns in Verbindung. Sie erhalten eine kostenlose Beratung über die Möglichkeiten der Datenwiederherstellung und Handlungsanweisungen, wie Sie weiteren Datenverlust vermeiden können.
  • Vermeiden Sie eigene Rettungsversuche, um Ihre Daten zu entschlüsseln. Dies kann zukünftige Datenrettungsversuche unmöglich machen.

Unsere Datenrettungsingenieure sind für Sie da.

Ontrack hat eine Reihe proprietärer Tools entwickelt, um Daten von durch Ransomware verschlüsselten Systemen, virtuellen Maschinen, Backup-Dateien, Bändern und anderen Speichermedien wiederherzustellen. Durch weltweite Datenrettungslabore und ein erfahrenes Expertenteam können wir rund um die Uhr bei allen Arten von Datenverlust helfen.

icon

Entschlüsselung

  • Mehr als 130 Entschlüsselungsprogramme zur Entschlüsselung von Daten 
  • Spezialisierte Sammlung proprietärer Tools, die zur Wiederherstellung von durch Ransomware verschlüsselten Daten entwickelt wurden

icon

File Recovery

  • Reparatur virtueller Festplatten
  • Datenbankreparatur
  • Reparatur von Backup Files

 

icon

Volume-Datenrettung

  • Alle Typen (SAN, NAS, Server) werden unterstützt
  • Datenrettung gelöschter Dateien
  • Copy On Write File Systems (NetApp WAFL, ZFS, etc.)

icon

Backup Recovery

  • Voller Tape Support (LTO, DLT, etc.)
  • Veeam-spezifische Tools (gelöschte und verschlüsselte Dateien)
  • Alle Backup-Formate (Commvault, TSM, Networker, etc.)

Datenrettungsprozess im Überblick

Ontrack verfügt über proprietäre Tools, mit denen Daten nach Ransomware-Attacken wiederhergestellt werden können - von verschlüsselten Systemen, virtuellen Maschinen, Backup-Dateien, Bändern und anderen Speichermedien.

icon

Beratung

Sofortige telefonische Beratung durch Datenrettungsspezialisten.

icon

Analyse

Der Datenträger wird ausgewertet, um festzustellen, welche Dateien wiederhergestellt werden können.

icon

Datenrettung

Die Daten werden im Labor bzw. Reinraum wiederhergestellt. 

icon

Rückgabe

Die Daten werden über eine gesicherte Remote-Verbindung wiederhergestellt oder auf verschlüsselten Medien zurückgegeben.

40+

Standorte weltweit

17

Datenrettungslabore

9

Rechenzentren

Top Ransomware-Bedrohungen für Unternehmen für 2021

  • Maze
  • REvil
  • SNAKE (EKANS)
  • Tycoon
  • TrickBot
  • Qakbot trojan
  • PonyFinal
  • Mailto (aka Netwalker Ransomware)
  • Ragnar Locker
  • Zeppelin
  • TFlower
  • MegaCortex
  • ProLock
  • DoppelPaymer
  • Thanos

Wenn Sie von Ransomware attackiert wurden, wenden Sie sich an die Experten von Ontrack. Sie können Ihnen helfen, Zugriff auf Ihre Daten zu erhalten.

DST_image_600x600_ransomware

Ransomware Recovery – Veeam Agent for Windows

Jul 13, 2021, 15:12 nachm.
Title : Ransomware Recovery – Veeam Agent for Windows
Client :
Ein Kunde aus dem Gesundheitswesen war von einem Ransomware-Angriff betroffen. Dieser zielte nicht nur auf seine Serverdaten ab, sondern auch auf die Backups des "Veeam Agent for Windows", welche sich auf einer externen Festplatte befanden. Da der Vertrag mit dem IT-/Managed-Services-Provider aber keine regelmäßigen Offsite-Backups beinhaltete, war dies die einzig existierende Kopie der Daten.

Der Kunde sendete die betroffene Festplatte an Ontrack. Dort wurde sofort ein Image - eine originalgetreue 1:1 Kopie - des Laufwerks erstellt, um den ursprünglichen Zustand der Medien keinesfalls zu verändern.

Die Techniker von Ontrack analysierten den Schaden an den betroffenen Veeam-Backup-Dateien und stellten fest, dass eine teilweise Wiederherstellung möglich wäre, da die Dateien nicht vollständig verschlüsselt wurden. Es bestand also die Chance, einige Daten aus den Dateien wiederherzustellen. Die vom Kunden verwendete Veeam-Version war jedoch brandneu, so dass für diese Software noch keine aktuellen Datenrettungs-Tools vorhanden waren. Das machte die Unterstützung der Ontrack Entwicklungsabteilung erforderlich.

Durch die Arbeit an mehreren der weltweiten Standorte, konnten die Ingenieure von Ontrack die neue Software so analysieren und die Tools so programmieren, dass eine Wiederherstellung der Kundendateien möglich wurde. Durch zum großen Teil manuelle Reparaturen an den Datenstrukturen konnten die Daten bereits nach wenigen Tagen in einer von Veeam erkennbaren Struktur bereitgestellt werden.
Nachdem schließlich die Reparaturen an den Dateien abgeschlossen waren, konnten die Techniker ihr bestehendes Veeam-Toolset verwenden, um eine Extraktion der Daten aus den reparierten Dateien durchzuführen. Die wiederherstellbaren Daten bestanden aus vielen Dateitypen, die dem Kunden durch die Ransomware-Attacke vollständig verloren gegangen waren. 
Categories : Ransomware
Tags :

Aktuelle Ransomware Trends

icon

Die Anzahl der Angriffe hat abgenommen, doch Schwere, Umfang und Höhe der Lösegeldzahlungen pro Angriff haben zugenommen. 

icon

Nur 50 % der Opfer, die das Lösegeld bezahlen, können alle ihre wichtigen Dateien entschlüsseln.

icon

Die Angriffe zielen auf File Shares, kritische Infrastruktur und Backups einschließlich der Cloud.

icon

Cyber-Versicherungen zahlen bei einer beträchtliche Anzahl von Schadensfällen, einschließlich Datenwiederherstellung.



Ransomware Webinar

In diesem gemeinsam mit NetApp veranstalteten Webinar erfahren Sie, wie Sie das Risiko eines Ransomware-Angriffs minimieren können, warum und wann Sie einen Datenretter hinzuziehen sollten und was Ontrack beitragen kann.

In diesem 45-minütigen Webinar erfahren Sie:

  • Die Geschichte und Entwicklung von Ransomware
  • Das Ausmaß der aktuellen Ransomware-Bedrohung - einschließlich der Ergebnisse einer aktuellen Ontrack-Untersuchung
  • Erfolgsgeschichten zur Datenwiederherstellung nach einem Ransomware-Angriff
  • Auf welche Art und Weise NetApp helfen kann, Ransomware-Angriffe zu verhindern
  • Wie man Daten vom Infektionspunkt aus einem Snapshot wiederherstellt
  • Szenarien, die zu einer erfolgreichen Wiederherstellung führen
  • Aufwands- und Schwierigkeitsgrade in Abhängigkeit von der Ransomware

Wir retten Daten von allen Medien

Schritt 1

Medium / Datenträger
Schritt 2

Grund für den Datenverlust
Schritt 3

Details & Evaluierung

Für welche Art von Datenträger benötigen Sie eine Datenrettung?

Was ist der Hauptgrund für Ihren Datenverlust?

Welche Daten sind für Sie am wichtigsten? Weitere Kommentare?

* Die kostenlose Evaluierung ist eventuell nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns oder geben Sie Ihre Daten ein und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns bitte an: 0800 880 100

1. Kontaktdaten

2. Versanddaten

Möchten Sie mit Ihrer Freeval Analyse beginnen und eine kostenlose Abholung organisieren?:
Kostenloser Versand ist in Ihrem Land nicht möglich.
Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie folgendes an:
  • KLDiscovery Ontrack GmbH, (Stuttgart HRB 244142), Hanns-Klemm-Straße 5, 71034 Böblingen, Deutschland. Die kostenlose Analyse wird von der KLDiscovery Ontrack (Switzerland) GmbH, Hertistr. 25, 8304 Wallisellen durchgeführt.
  • Wenn die Datenrettung nicht möglich ist, oder Sie das Datenrettungsangebot nicht annehmen, können wir ihren Datenträger sicher löschen und entsorgen. Sollten Sie die Rücksendung ihres Datenträgers wünschen, berechnen wir ihnen 14,90€ inkl. MwSt. für Österreich und Deutschland sowie 16,90 CHF inkl. MwSt. für die Schweiz.
  • Dieses Formular berechtigt Ontrack, sofort mit dem FreeVal-Service zu beginnen. Als Verbraucher haben Sie die Möglichkeit die Bestellung innerhalb einer Frist von 14 Tagen zu stornieren, aber Sie erkennen an, dass Ihr Widerrufsrecht verloren geht, wenn Ontrack den FreeVal-Service vor dem Erhalt Ihrer Kündigung abgeschlossen hat. Alle Einzelheiten zur Stornierung und Ihre Rechte sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Datenwiederherstellung festgelegt. Um zu stornieren, senden Sie eine E-Mail oder rufen Sie Ontrack unter Verwendung der angegebenen Kontaktdaten an oder verwenden Sie das Widerrufsformular auf unserer Website.