Tape Restore Möglichkeiten von Ontrack

Gezielte Tape Wiederherstellungen

Suchen Sie nach einer bestimmten Datei oder einem Item? Mit unseren granularen Suchfunktionen können Sie genau die Daten wiederherstellen, die Sie benötigen - und zwar im gewünschten Format.

 

Super schneller Workflow

Egal wie kurz der Zeitrahmen ist, wir können Ihnen helfen, Ihre archivierten Daten wiederherzustellen. Wir arbeiten rund um die Uhr, um Ihre Daten wiederherzustellen, sodass Sie auch eng gesteckte Fristen einhalten können.

Alle Medientypen

Wir können eine Vielzahl von Speichermedien und Sicherungssystemen wiederherstellen, die ursprünglich zum Speichern der Daten verwendet wurden.

Vorbereitung für die Cloud-Migration

Wir können die extrahierten Daten, z. B. E-Mail, auf Formate vorbereiten, die in Ihre Cloud-Umgebung importiert werden können.

Wie läuft eine Tape Wiederherstellung ab

Wir haben einen projektorientierten Ansatz, der genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Ein übliches Bandwiederherstellungs-Projekt kann Folgendes umfassen:

  • Wiederherstellung unzugänglicher Daten 
  • Replikation und Deduplizierung
  • Katalogisierung: Katalog- und Indexierungsbericht für zukünftige Datenzuordnungen
  • Entwicklung von kundenspezifischer Software und Tools
  • Konvertieren Sie Ihre alten Medien auf sichere, effiziente und kostengünstige Weise
  • Genaue Bit-für-Bit-Kopie der Quelldaten, die Ihnen im erforderlichen Format zur Verfügung gestellt werden

Alle diese Schritte sind flexibel und können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden, insbesondere wenn die Datenwiederherstellungen zeitkritisch sind.

Tape-Restoration für alle Arten von Tape-Formaten

Egal wie neu oder alt die Technologie ist - wir bieten Services bis hin zu den neuesten LTO-Bändern. Selbst wenn Ihr Datenträger beschädigt ist, können unsere Ingenieure anhand proprietärer Tape-Recovery Techniken helfen. Hier sind nur einige der Tape Formate, die wir in jeder Generation unterstützen. Sie können Ihr Format nicht finden? Keine Sorge, wir können trotzdem helfen.

ReaderTapeTape Kapazität
IBM
3500 Serie
3500 MP Serie5 bis 700 GB
Sony
AIT Serie | SAIT Serie
8mm (AIT)35 bis 500 GB
Oracle (früher StorageTek)
9800 Serie | 10000 Serie
9800 Serie
10000 Serie
40 bis 1,000 GB
Quantum
DLT Serie | SDLT Serie
DLT Serie
SDLT Serie
80 bis 800 GB
Tandberg Data
DAT Serie | LTO Serie
SLR Serie | VXA Serie
4mm, 8mm (MP)
Ultrium (Generation 1-5)
SLR
VXA
38 bis 6000 GB
Quantum, HP, Sony
DDS Serie | DAT Serie
DDS 4 mm20 bis 40 GB
IBM, HP, Quantum, Sony
LTO Serie
Ultrium (Generation 1-6)200 bis 6000 GB

Alle Tap-Backup Systeme

Unsere Kompetenz zur Datenkonvertierung umfasst weit mehr als nur Tape-Medien, wir unterstützen auch bei der Einführung neuer Backup Systeme. Selbst wenn Ihre Medien beschädigt sind, können unsere Techniker proprietäre Tape-Recovery-Techniken einsetzen:

ARCserve®Veritas NetBackup™Veritas Backup Exec™Microsoft® Backup
Catalogic® DPX™Retrospect®CommVault®Data Protector
IBM®UltraBacEMC®und andere

Absolute Sicherheit für Ihre sensiben Daten

Wir werden jedes Jahr von tausenden Organisationen weltweit mit den sensibelsten Daten vertraut. Wir bieten Ihnen an:

- Wahrung der Chain of Custody
- Strenge Sicherheitsprotokolle
- Daten werden auf verschlüsselten Medien zurückgegeben
- Vertrauensvoller Kurierdienst
- Entsorgung von Altmedien nach den höchsten Sicherheitsstandards 

FAQ: Wiederherstellung Ihrer Daten für rechtliche Zwecke

Sie wurden aus rechtlichen Gründen aufgefordert, Daten wiederherzustellen, z.B. die Mailbox eines Benutzers, aber Sie können die Daten nicht vom Band extrahieren. Möglicherweise können Sie aufgrund von Zeitdruck und/oder fehlenden verfügbaren Ressourcen nicht feststellen, auf welchen Bändern sich die Daten befinden.

In der Regel sind E-Mails tief in Ihrer Sicherungssoftware gespeichert. Die vollständige Datenbankdatei des Microsoft Exchange-Postfachservers (.edb) ist in die Dateien der Sicherungssoftware eingebettet. Die EDB-Datei umfasst alle Postfächer und ihre jeweiligen E-Mails.

Um auf die E-Mails zuzugreifen, müssen Sie zunächst den Sicherungszugriff für die EDB-Datei wiederherstellen. Anschließend haben Sie zwei Optionen:

  • Sie führen eine Sicherung auf Modulebene mit einem anderen physischen Microsoft Exchange-Postfachserver durch, um alle oder einzelne E-Mails wiederherzustellen.
  • Wenn Sie nach einem einfachen und zuverlässigen Weg suchen, sollten Sie Ontrack PowerControls verwenden.

Bei Ontrack PowerControls handelt es sich um ein spezialisiertes Softwarepaket, dank dem Sie die EDB-Datei mit dem ExtractWizard einfach aus ihrem Containerformat extrahieren und in die Software importieren. Danach haben Sie vollen Zugriff auf jede einzelne E-Mail auf dem Microsoft Exchange-Postfachserver. Da Ontrack PowerControls die Integrität der Exchange-Quelldateien aufrechterhält, ist es das perfekte Tool zum Suchen, Identifizieren und Exportieren relevanter Daten zur eDiscovery-Überprüfung oder für Compliance- oder Gesetzesanforderungen.

Stellen Sie eine einzelne E-Mail aus einem Band mithilfe von Ontrack PowerControls für Microsoft Exchange wieder her. Um auf eine einzelne E-Mail zuzugreifen, müssen Sie einfach eine vorhandene Exchange-Datenbankdatei (.edb) oder eine Personal Store-Datei (.pst) in die Software importieren. Hierdurch erhalten Sie vollständigen Zugriff auf die E-Mails innerhalb der Exchange- oder Outlook-Datenbankdatei. Anschließend suchen Sie die benötigte E-Mail mithilfe der erweiterten Suchfunktionen. Wählen Sie das Element anschließend aus, und kopieren und fügen Sie die E-Mail in einen beliebigen Speicherort ein.

Hierfür importieren Sie entweder eine vorhandene Microsoft Exchange-Datenbankdatei (.edb) oder Personal Store-Datei (.pst) in Ontrack PowerControls für Exchange. Nach dem Import wählen Sie das gewünschte Postfach aus und suchen nach einzelnen E-Mails, die Sie beispielsweise zu Zwecken der Überprüfung oder aus rechtlichen Gründen benötigen. Da die ursprünglichen Daten nicht geändert werden, ist Ontrack PowerControls für Exchange das perfekte Tool für die Nutzung bei Rechtsstreitigkeiten.

Wenn Sie das Postfach aus einer bestehenden Sicherungsdatei extrahieren, greifen Sie entweder auf die EDB- oder die PST-Datei für mehrere oder einzelne Postfächer zu. Nach der Extrahierung haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle in den Postfächern gespeicherten E-Mails und können sowohl den Inhalt als auch die zugehörigen Daten so sammeln oder speichern, wie Sie es wünschen. Bevor Sie Ontrack PowerControls für Exchange verwenden, müssen Sie Ihre EDB-Datei mithilfe Ihrer aktuellen Sicherungssoftware extrahieren.

Das hängt vom jeweiligen Fall ab.

Wenn Sie versuchen, auf Benutzerdaten zuzugreifen, die ursprünglich in einem SharePoint-Server gespeichert und anschließend auf Band gesichert wurden, könnten Sie Ontrack PowerControls für SharePoint verwenden. Mit diesem spezialisierten Tool stellen Sie alle in SharePoint gespeicherten Benutzerdaten genauso einfach wie E-Mails, Postfächer und Exchange-Serverdatenbanken wieder her.

Wenn Sie auf Ihre SharePoint-Serverdatenbanken zugreifen können, indem Sie sie über Ihre Sicherungssoftware extrahieren, sind die nächsten Schritte ganz unkompliziert: Laden Sie sie einfach aus Ontrack PowerControls für SharePoint, und suchen Sie nach den erforderlichen Daten.

Wenn die Benutzerdaten nicht innerhalb einer SharePoint-Umgebung gespeichert sind und die Sicherungssoftware keine Ergebnisse zeigt, sollten Sie sich an die Experten bei Ontrack wenden. Sie verfügen über die erforderlichen Tools, um sowohl auf den verlorenen Bandkatalog zuzugreifen als auch alle erforderlichen Daten aus den Bändern wiederherzustellen.

Auch wenn Sie direkt aus dem Band auf eine vorhandene Exchange-Datenbankdatei (.edb) zugreifen und sie extrahieren könnten, ist dies weder eine übliche noch eine empfehlenswerte Vorgehensweise. Die meisten IT-Profis speichern ihren gesamten Microsoft Exchange-Server nämlich in einer Sicherungslösung, die anschließend in ein anderes Format gespeichert wird. Bei modernen Bandspeichersystemen werden Informationen in der Regel auf mehreren unterschiedlichen Bändern gespeichert. Wenn Sie auf den gesamten Inhalt einer EDB-Datei zugreifen, müssen Sie deshalb mit einem zeitaufwendigen Prozess rechnen.

Das Standardverfahren für eine EDB-Extrahierung ist im Grunde genommen, die EDB-Datei auf ein anderes Speichergerät (in der Regel ein Datenträger) zu kopieren und den Inhalt anhand von Ontrack PowerControls für Exchange zu extrahieren.

Dieser Prozess ist recht unkompliziert. Sie importieren die PST-Datei einfach in Ontrack PowerControls und extrahieren die benötigten E-Mails. Über das Ziel wählen Sie mehrere einzelne E-Mails aus und stellen sie in einer beliebigen und Ihren Bedürfnissen entsprechenden Reihenfolge zusammen. Kopieren Sie entweder Ihre ausgewählten E-Mails, und speichern Sie sie als Textdatei, oder fügen Sie sie zusammen, und speichern Sie sie zur weiteren Verwendung erneut als PST-Datei.

Wenn sich keine ursprüngliche PST-Datei auf dem Band befindet, können Sie das einzelne Postfach mit Ontrack PowerControls auch über eine EDB-Datei wiederherstellen, das entsprechende einzelne Postfach auswählen, nach den relevanten E-Mails suchen und sie organisieren und als neue PST-Datei oder als einzelne Textdateien speichern.

Da Bandinhalte gesetzlichen Compliance-Anforderungen unterliegen und in manchen Fällen für die strafrechtliche Verfolgung erforderlich sind, müssen die Daten unbedingt in ihrer Originalversion bleiben. Die verwendete Sicherungs- oder Wiederherstellungssoftware darf dem Inhalt und dessen Metadaten nichts hinzufügen oder Änderungen daran vornehmen. In diesem Zusammenhang sollten Sie nur spezialisierte Software verwenden, um zu verhindern, dass Beweismittel versehentlich beschädigt werden.

Auch wenn es möglich ist, den Bandinhalt mit Ihrer Standardsoftware für Bandsicherungen wiederherzustellen, sollten Sie ein forensisch einwandfreies E-Mail- und Content-Management-Tool wie Ontrack PowerControls verwenden. Damit erfüllen Mitarbeiter in der IT alle wichtigen Anforderungen der Legal-Abteilung sowie andere externe Anfragen. Die Software Ontrack PowerControls bietet Administratoren Unterstützung bei der effizienten Suche, Wiederherstellung und beim Export von Daten in Microsoft Exchange Server- und/oder Microsoft SharePoint Server-Umgebungen.

Mit Ontrack PowerControls für Exchange führen Sie eine vollständige Sicherung Ihres Exchange-Servers mit Ihrer Standard-Sicherungssoftware durch. Ontrack PowerControls für Exchange extrahiert und stellt einzelne Postfächer, Ordner, Anhänge, Kalenderelemente oder beliebig viele doppelte oder einzelne Nachrichten direkt in Ihrem Exchange-Produktionsserver oder einer PST-Datei wieder her. Sie haben dann uneingeschränkten Zugriff auf alle im E-Mail-Server gespeicherten Informationen für rechtliche oder Compliance-bezogene Zwecke. Mit den erweiterten Suchfunktionen von Ontrack PowerControls suchen Sie einfach nach entsprechenden Schlüsselwörtern, Daten, Absendern, Betreffen und Empfängern oder schließen diese aus.

Hierfür verwenden Sie den Sicherungsbestand und Katalogdateien. Allerdings sollten Sie bedenken, dass die Dauer der Bandwiederherstellung nicht zu unterschätzen ist. Eine Vorausplanung wird stets empfohlen, damit es in Ihrem Unternehmen zu keinen Ausfallzeiten kommt.

Um den Zeit- und Kostenaufwand zu reduzieren, sollten Sie die Struktur (Reihenfolge, Sitzungen und Bandsätze) der Sicherungsbänder kennen. Durch die Option, Bestände und Katalogdateien über die Sicherungssoftware zu erstellen, sparen Sie jede Menge Zeit bei der Sicherungsextrahierung. Da diese beiden Dateien alle für den Wiederherstellungsprozess erforderlichen Informationen enthalten, beschleunigen Sie den Sicherungsprozess durch den Zugriff auf diese Dateien erheblich. Weil nicht jeder Quell- und Bandspeicherort immer wieder überprüft werden muss, basiert die Wiederherstellung lediglich auf den angegebenen Informationen und fällt somit viel schneller aus.

Extrahierungen und Wiederherstellungen für Untersuchungen und Gerichtsverfahren werden in der Regel genau wie reguläre Extrahierungen und Wiederherstellungen durchgeführt. Der Bandinhalt wird entweder durch eine vollständige Sicherung oder eine Sicherung auf Modulebene (für den Zugriff auf den Bandinhalt) wiederhergestellt. Alternativ können Sie Ontrack PowerControls für Exchange oder Ontrack PowerControls für SharePoint verwenden. Dank diesem spezialisierten Tool verzichten Sie komplett auf Sicherungen auf Modulebene für die Wiederherstellung einzelner Elemente. Außerdem können Sie über Ontrack PowerControls die in einer Sicherung gespeicherten Daten suchen, zusammenstellen und extrahieren, ohne die ursprüngliche Datenquelle zu ändern.

Für weiterführende Untersuchungen und rechtliche Zwecke bieten die Experten für rechtliche Technologien und Computerforensik von Ontrack ein großes Spektrum an Services für alle rechtlichen und Compliance-bezogenen Situationen an. Wählen Sie zwischen den angebotenen standardisierten und individuellen Prozessen, die von der Datenidentifizierung, Datensicherung, Datenerfassung sowie Datenanalyse bis hin zur Datenverarbeitung reichen, damit Sie einen vollständigen Überblick und mehr Kontrolle über digitale Dokumente als Beweismittel haben.

Zunächst sollte festgehalten werden, dass Sicherungsbänder zu Zwecken der Business Continuity erstellt werden. Deswegen wird empfohlen, entsprechend für eine Sicherungswiederherstellung zu planen, damit die Daten im Falle eines Rechtsstreits oder einer gesetzlichen Bestimmung schnell verfügbar sind und Ihr Unternehmen die erforderlichen gesetzlichen und Compliance-bezogenen Anforderungen erfüllt. In den meisten Fällen verwenden Sie die Bandsicherungssoftware, die Ihr Unternehmen zur Durchführung von Wiederherstellungen nutzt. Wählen Sie zwischen einer vollständigen Sicherungswiederherstellung oder einer Wiederherstellung auf Modulebene, um auf einzelne Elemente zuzugreifen. Da für die Sicherungswiederherstellung ein zweiter Server erforderlich ist und diese Methode viel Zeit beansprucht, ist sie kostspielig und kompliziert. Dank Ontrack PowerControls für Exchange und Ontrack PowerControls für SharePoint müssen Sie keinen zweiten Server mehr einrichten. Sie stellen einzelne Speicherelemente leicht wieder her, indem Sie einfach Ihre vorhandene vollständige Sicherung verwenden. Über ExtractWizard extrahieren Sie die Exchange-Datenbank (.edb) mit den Postfächern oder die SQL-Dateien mit MDF-, NDF- und LDF-Dateien aus dem ursprünglichen Sicherungsformat innerhalb von Sekunden.

Stellen Sie eine kostenlose Tape Restore Anfrage

Wenden Sie sich an unser Team von Experten für veraltete Daten, um eine kostenlose Bewertung zu erhalten, und erfahren Sie, wie Sie mit unserer Bandwiederherstellungslösung die Kontrolle über Ihre Archivdaten zurückholen können.

044 877 30 93 Tape Anfrage