Ist Ihre Festplatte nicht erkannt worden?

  • Wenn ein Laufwerk aufgrund defekter Bereiche auf dem Gerät nicht erkannt wird, können Sie mit einer Softwarewiederherstellung fortfahren.
  • Wenn es sich um das interne Laufwerk handelt, auf dem sich das Betriebssystem befindet, schalten Sie das Gerät sicher ab, ziehen Sie das Laufwerk vorsichtig ab und schließen Sie es an einen anderen PC an, um mit der Wiederherstellung auf sichere Weise fortzufahren.
  • Handelt es sich bei Ihrem Gerät um eine Speicherkarte für ein Smartphone, ein Tablet oder eine Kamera, ist es am besten, einen Adapter zu kaufen und diesen an einen PC anzuschließen.

Die verschiedenen Arten von Festplattenausfällen

Manchmal werden unsere Speichergeräte wie Festplatten oder Speicherkarten vom Betriebssystem nicht erkannt, so dass es unmöglich ist, auf unsere beruflichen oder persönlichen Daten zuzugreifen. Hier sind einige wesentliche Ratschläge, was zu tun ist, wenn ein Laufwerk nicht erkannt wird.

Bei herkömmlichen elektromagnetischen Festplatten können viele Arten von Ausfällen auftreten. In erster Linie können die defekten Bereiche der Festplatte, die mit der Nutzung oder physischen Schäden verbunden sind, Fehler und fehlende Dateien/Ordner verursachen.

Wenn die beschädigten Bereiche im Dateisystem der Festplatte gefunden werden, werden Sie aufgefordert, die Partition zu formatieren, was Sie nicht tun tun sollten, um die Chancen zu erhöhen, Daten abzurufen.

Wenn die Festplatte weder vom System noch vom BIOS erkannt wird, überprüfen Sie unbedingt, ob die Festplatte auch keine Geräusche macht. Klick-, Surr- oder Kratzgeräusche sind ein sicheres Anzeichen für Physikalisches Versagen, das dazu führen kann, dass das Laufwerk von Ihrem System nicht erkannt wird. In diesen Fällen ist ein professioneller Datenwiederherstellungsingenieur erforderlich um die Daten wiederherzustellen.


SSD-Laufwerke, USB-Sticks und Speicherkarten: Was Sie wissen müssen

Im Gegensatz zu mechanischen Festplatten basieren SSDs, USB-Sticks und Speicherkarten auf Flash-Speicher und haben keine beweglichen Teile.

Ein Blitzgerät wird möglicherweise vom System aufgrund von verschmutzten oder defekten Steckern nicht erkannt. Eine vorsichtige Reinigung mit Hilfe eines Wattestäbchens, leicht in Alkohol getaucht und dann gründlich trocknen lassen, kann das Problem lösen.

Alternativ ist es möglich, dass der Zugang schwierig oder sogar unmöglich wird. Dies ist oft mit einem Ausfall in den Lagereinheiten-Clustern verbunden. Wenn die SSD, USB oder Speicherkarte neu ist, könnte dies ein Defekt sein, der unter die Garantie fällt. In anderen Fällen, es könnte auf übermäßigen Gebrauch oder Verschleiß zurückzuführen sein.

Es ist wichtig zu wissen, dass bei Flash-Speichereinheiten mehrere Schreib- und Unterdrückungszyklen für jeden Cluster begrenzt sind, die je nach Qualität des Produkts von 1.000 bis über 100.000 gehen. Wenn diese Grenze erreicht ist, wird der Zugriff erschwert und es wird eine dringende Angelegenheit, das Speichern der Daten an einem anderen Ort in Betracht zu ziehen. Wenn das Laufwerk völlig unzugänglich wird, professionelle Datenrettung ist erforderlich.

SSDs, USB sticks and memory cards

Externe Laufwerke

Externe Festplatten übernehmen die Funktion eines USB-Laufwerks, jedoch mit einer größeren Dimension und einer bedeutenderen Speicherkapazität. Der Transport großer Datenmengen wird dadurch erleichtert, aber die Folge dieses Vorteils ist eine verringerte Resistenz gegen verschiedene Gefahren.

Externe Festplatten sind anfälliger für Datenverluste, einschließlich des Versagens von Komponenten nach physischer Beschädigung, hoher Hitzeeinwirkung oder durch nicht sicheres Trennen von einem Computer.


Nicht erkannte externe Festplatten für Mac

Obwohl es oft für seine überlegene Zuverlässigkeit bekannt ist, kann MacOS manchmal eine externe Festplatte nicht erkennen. Zuerst muss unbedingt geprüft werden, ob das Kabel korrekt funktioniert. Außerdem könnte es möglicherweise ein Problem mit dem USB-Anschluss geben, so dass ist es am besten, zuerst einen anderen Hafen auszuprobieren. Wenn das Laufwerk erkannt wird, aber nicht erreichbar ist, versuchen Sie, die Dateizuordnungstabelle mit dem Festplattendienstprogramm von system’s zu reparieren.

Es genügt ein Klick auf 'Festplatte reparieren', um zu versuchen, die Daten abzurufen. Falls die Operation fehlschlägt, erscheint ein Dialogfeld, das Sie darüber informiert. Wenn die Dateisysteme nicht erkannt werden, was bei den älteren Versionen von MacOS manchmal vorkommt, formatieren Sie das Laufwerk nicht, da Sie Gefahr laufen, Ihre Daten zu verlieren.


Was tun, wenn Ihre Festplatte nicht erkannt wird

Es gibt viele verschiedene Softwarelösungen auf dem Markt für DIY-Datenwiederherstellung. Für eine einfach zu bedienende, vertrauenswürdige Lösung hatten wir empfohlen, die kostenlose Testversion von our  herunterzuladen; Ontrack EasyRecovery Software um zu versuchen, Ihre verlorenen Dateien wiederzufinden.

In den schwersten Fällen, wie z.B. bei physischen Schäden, Wasser- oder Brandschäden, oder wenn ein Antrieb überhaupt nicht erkannt werden kann, professionelle Datenrettung in einem Reinraum wird zur Sicherung der Daten notwendig sein.

In allen Fällen ist es im Zweifelsfall wert, einen professionellen Rat zu suchen, Risiken vermeiden.


 

Kostenlose Abholung & Analyse beauftragen

Die Abholung und Analyse Ihres Datenträgers erfolgen kostenlos. Dauer Erstanalyse: ca. 4 Stunden* für Einzelfestplatten (HDD, SSD) und RAID-Systeme, für Smartphones & Tablets bis zu 48 Stunden (2 Arbeitstage). Die kostenlose Evaluierung ist bei gelöschten Daten/formatierten Medien unter Umständen nicht möglich. Datenrettung für Smartphone zum Festpreis für nur 495,- € + MwSt. Für eine iMac Datenrettung kontaktieren Sie uns bitte zuerst.

* Innerhalb unserer üblichen Geschäftszeiten ( Mo bis Fr 9.00-17.00 Uhr). Für den Notfall-Service kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über die kostenlose 24-h Hotline.

Schritt 1

Medium / Datenträger
Schritt 2

Grund für den Datenverlust
Schritt 3

Details & Evaluierung

Für welche Art von Datenträger benötigen Sie eine Datenrettung?

Was ist der Hauptgrund für Ihren Datenverlust?

Welche Daten sind für Sie am wichtigsten? Weitere Kommentare?

* Die kostenlose Evaluierung ist eventuell nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns oder geben Sie Ihre Daten ein und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns bitte an: 0800 10 12 13 14

1. Kontaktdaten

2. Versanddaten

Möchten Sie mit Ihrer Freeval Analyse beginnen und eine kostenlose Abholung organisieren?:
Kostenloser Versand ist in Ihrem Land nicht möglich.
Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie folgendes an:
  • Die kostenlose Analyse wird von der KLDiscovery Ontrack GmbH, Hanns-Klemm-Str. 5, 71034 Böblingen durchgeführt
  • Wenn die Datenrettung nicht möglich ist, oder Sie das Datenrettungsangebot nicht annehmen, können wir ihren Datenträger sicher löschen und entsorgen. Sollten Sie die Rücksendung ihres Datenträgers wünschen, berechnen wir ihnen 14,90€ inkl. MwSt. für Österreich und Deutschland sowie 16,90 CHF inkl. MwSt. für die Schweiz.
  • Dieses Formular berechtigt Ontrack, sofort mit dem FreeVal-Service zu beginnen. Sie haben die Möglichkeit die Bestellung innerhalb einer Frist von 14 Tagen zu stornieren, aber Sie erkennen an, dass Ihr Widerrufsrecht verloren geht, wenn Ontrack den FreeVal-Service vor dem Erhalt Ihrer Kündigung abgeschlossen hat. Alle Einzelheiten zur Stornierung und Ihre Rechte sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Datenwiederherstellung festgelegt. Um zu stornieren, senden Sie eine E-Mail oder rufen Sie Ontrack unter Verwendung der angegebenen Kontaktdaten an oder verwenden Sie das Widerrufsformular auf unserer Website.