Ontrack rettet erfolgreich Daten von einem iPhone

Feb 20, 2020

Die Situation

Erfahrungsbericht eines Kunden

"Ich habe ein Video von meinem [damals] 7 Monate alten Kind in der Badewanne aufgenommen und dabei natürlich mein Handy in die Wanne fallen lassen! Es war völlig durchnässt. Ich habe alle üblichen Tricks ausprobiert, wie z. B. es in Reis zu legen, aber nichts hat funktioniert. Also kontaktierten wir einige Datenrettungsfirmen, um Angebote einzuholen, und schickten es schließlich an eine andere Firma als Ontrack. Die andere Datenrettungsfirma sagte uns anfangs, dass es eine 85-90%ige Chance gäbe, die Daten wiederherzustellen. Wir zahlten eine Kaution, um das Gerät zu dieser anderen Firma zu schicken, die, wie wir später herausfanden, das Telefon nach Kanada schickte, um es diagnostizieren zu lassen. Nach all dem kamen sie zurück und sagten, das Telefon sei nicht wiederherstellbar. Am Ende verloren wir die Kaution und mussten das Telefon zurückschicken. Wir entschieden uns, es zu Ontrack zu schicken, um eine zweite Meinung einzuholen. Wir wollten mit einem bekannten Unternehmen zusammenarbeiten, das absolut weiß, was es tut, wenn wir ein weiteres Risiko eingehen wollten. Wir ließen das Telefon von Ontrack bewerten und sie konnten alle Fotos wiederherstellen! Wir waren so glücklich. Es waren über 2.500 Erinnerungen, die wir niemals hätten wiederherstellen können. Ohne Ontrack hätten wir sie nicht wiederherstellen können." - Stacy Holm

Details zum Fall

■ Wiederherstellung des iPhone 5 aufgrund eines Wasserschadens auf der Platine erforderlich.

■ Die Experten von Ontrack waren in der Lage, die Reparatur der Leiterplatte mit den firmeneigenen Datenrettungsmethoden durchzuführen.

■ 17 GB an Daten wurden von dem Telefon wiederhergestellt, die aus etwa 2.500 Dateien bestanden.

Case Details

■ iPhone 5 recovery needed due to water damage to the PCB.

■ Ontrack’s expert engineers were able to perform repairs to the PCB utilizing the company’s proprietary data recovery methods.

■ 17GB of data was recovered from the phone which consisted of approximately 2,500 files.

Die Lösung

Mit der Implementierung neuerer, sicherer Technologie ist es schwieriger geworden, Daten vom iPhone 5 wiederherzustellen.

Ontrack musste umfangreiche Reparaturen an dem Gerät durchführen. Selbst nachdem die physische Wiederherstellung abgeschlossen war, gab es immer noch logische Fehler innerhalb des Geräts. Trotz dieser logischen Fehler war Ontrack in der Lage, alle angeforderten Daten von dem Telefon wiederherzustellen. Die gesamte Wiederherstellung dauerte nur zwei Tage und Ontrack war erfolgreich, wo die Konkurrenz versagt hatte.

Das Ergebnis