Was tun bei Datenverlust?

Der Kunde

ViewLift

Die Situation

Doug, Director of Client Services von ViewLift, einem Technologieunternehmen für die Verteilung digitaler Inhalte mit Sitz im New Yorker Stadtteil NoHo, erlebte sowohl einen Computerabsturz als auch ein Betriebssystem, das gelöscht wurde, und hat sich genau diese Fragengestellt.

Die Lösung

Nach einigen anfänglichen Recherchen und zahlreichen Empfehlungen von Computer-Einzelhandels- und Reparaturgeschäften, einschließlich eines lokalen Apple-Ladens, der sagte, dass er keine Datenrettungsarbeiten mehr durchführe, fand Doug im uBreakiFix-Laden in Greenwich Village Antworten auf alle seine Fragen.

Das uBreakiFix-Team stellte ihm Ontrack vor, den Weltmarktführer für Datenrettung. Das Team in der Filiale sprach mit Doug über seine Datenrettungsoptionen und erklärte ihm den Prozess.

"Ich hatte wirklich keine vorgefasste Meinung darüber, was uBreakiFix eigentlich macht. Ich dachte, dass sie nur eine Handy-Reparaturwerkstatt sind, aber sie machen viel mehr", sagte Doug. "Die Erfahrung war großartig, die Preise waren fair und es war toll zu wissen, dass ich, als ich den Laden betrat, von den Mitarbeitern freundlich begrüßt wurde - denn das ist in New York nicht immer der Fall."

Das Ergebnis

Niemand plant jemals einen Datenverlust. Wenn dieser aber eintritt, muss man schnell handeln und zum Partner der Wahl gehen, dem man vertraut und der einen ausgezeichneten Kundenservice anbietet. Doug ist zuversichtlich, dass ihm bei einem Datenverlustegal welcher Art der Greenwich Village uBreakiFix Store in Zusammenarbeit mit Ontrack Datenrettung helfen wird.