Go to Top

Gesicherte E-Mails schnell und einfach finden und wiederherstellen

Seit dem 25. Mai ist die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in vollem Umfang in Kraft. Die neuen Regeln sind jetzt für alle Menschen und Unternehmen, die in der EU ansässig sind, sowie für diejenigen, die Geschäfte mit dem Rest der Welt tätigen, obligatorisch. Wir haben die vielen Paragraphen in mehreren Blog-Beiträgen schon detailliert besprochen.

Viele der neuen Regeln gelten auch für den E-Mail-Server – sowohl aktive E-Mails als auch die, die bereits für die Archivierung gesichert sind. In vielen Fällen enthalten E-Mails Informationen, die das Unternehmen aufgrund einer Ablehnung der rechtmäßigen Eigentümer der persönlichen Daten, nicht mehr behalten darf. Möglich ist auch, dass das Unternehmen prüfen möchte, ob es persönliche oder andere wertvolle Daten in E-Mails speichert, die auf die eine oder andere Weise unter die DSGVO-Regeln fallen. Zusätzlich können gespeicherte E-Mails und komplette Postfächer aber auch Informationen enthalten, die für weitere Geschäfte aufgrund von rechtlichen Ermittlungen erforderlich sind. Zu beachten ist weiterhin, dass Information, die ihr Lebensende erreicht haben sicher und endgültig gelöscht werden müssen.

Normalerweise ist das Suchen und Wiederherstellen einzelner E-Mails aus einer normalen Microsoft Exchange Server-Sicherung keine einfache Sache. Im Falle einer E-Mail, die in eine EDB-Datei „gepackt“ ist, müssen Sie die gesamte Exchange-Datenbank mit allen darin enthaltenen E-Mails vollständig wiederherstellen und dann nach der gewünschten E-Mail suchen.

Aus diesem Grund verwenden Sie in so einem Fall einen zweiten Wiederherstellungsserver, bei dem es sich um ein exaktes Duplikat des Exchange-Produktionsservers handelt. Der erste Schritt besteht darin, die Sicherung vom aktiven Live-Mail-Server auf dem zweiten Wiederherstellungsserver wiederherzustellen. Im zweiten Schritt entpacken Sie die Exchange-Datenbankdateien und die enthaltenen E-Mail-Nachrichten. Suchen Sie dann nach den spezifischen (E-Mail (s)) und kopieren Sie sie schließlich zurück in das entsprechende aktive Exchange-Postfach auf dem Live-Server. Und das ist nur eine relativ einfache Zusammenfassung aller Aufgaben, die ein Administrator zu erledigen hat, wenn er einen solchen Auftrag erhält.

Eine einfachere Möglichkeit zur Suche und granularen Wiederherstellung von E-Mails bietet Ontrack PowerControls für Exchange. Mit PowerControls für Exchange werden keine Brick-Level-Backups oder Exchange Recovery Server mehr benötigt. Alle diese normalerweise notwendigen Aufgaben, um einzelne E-Mails wieder in Exchange oder Outlook zu importieren, werden dadurch obsolet. Sie öffnen einfach Ihre .edb Exchange-Datenbank oder Outlook-.pst-Datei in PowerControls und können nach einer bestimmten E-Mail oder Anlage suchen. Archivierte E-Mail-Nachrichten können dann entweder direkt auf Ihrem laufenden Produktions-E-Mail-Server oder in einem Office 365-Postfach wiederhergestellt werden.

Ja, Ontrack PowerControls funktioniert dabei nicht nur mit einem vorhandenen MS Exchange Server bei Ihnen vor Ort, sondern auch mit Office 365 Hybrid-, Office 365 Active Directory Sync- und Office 365 Standalone-Umgebungen. Kurz gesagt, Ontrack PowerControls hilft Ihnen beim Suchen und Wiederherstellen von E-Mails, wenn Sie ein gültiges Office 365-Passwort haben, um auf Ihr Konto zugreifen zu können.

Die neue Version 9.1 macht das Suchen und Wiederherstellen von E-Mails noch einfacher: Jetzt ist es möglich, eine Liste von Postfächern in einer Exchange-Datenbankdatei (EDB) zu erstellen und zu exportieren, was bei der Migration zu Office 365 viel Zeit spart falls eine Untersuchung ansteht oder für Daten für E-Discovery-Prozesse gesammelt werden müssen. Darüber hinaus ist die neueste Ausgabe der Software in der Lage, bestimmte Postfächer gleichzeitig in einem Schritt auszuwählen. Weiterhin kann allgemeingültiger Vorgang definiert werden, um große Postfächer in einer vordefinierten Größe für den Export nach Office aufzuteilen und somit Probleme mit Größenbeschränkung beim Upload nach Office 365 zu verhindern.

Weitere Informationen zur E-Mail-Wiederherstellung mit PowerControls 9.1 finden Sie unter

https://www.ontrack.com/de/exchange-management/email-wiederherstellen/

Bildnachweis: Ontrack Datenrettung