Go to Top

Kingston testet Ontrack auf Herz und Nieren

Kingston ist der weltweit größte Hersteller von Speicherprodukten. So ist es nur verständlich, dass die amerikanische Firma für den Härtetest in Sachen Datenrettung den Marktführer ausgesucht hat: Ontrack.

Drei USB-Sticks wurden mit ungebührlicher Härte behandelt: mit einer Zange, einem Hammer und einem Topf mit kochendem Wasser.

Wie sich die Datenrettung nach der mehr oder weniger erfolgreichen Zerstörung der Speichermedien anließ zeigt das Video, das von Kingston produziert wurde.