Go to Top

Ontrack Tape Services: Immer ein maßgeschneidertes Angebot!

Normalerweise schreiben wir nicht über die Produkte oder Dienstleistungen, die unsere Muttergesellschaft – Ontrack Datenrettung – ihren Kunden anbietet. Diesmal machen wir eine Ausnahme: Dies liegt daran, dass es nicht so viele Unternehmen auf der ganzen Welt gibt, die professionelle Bandservices anbieten und Ontrack ist definitiv hierbei einer der führenden Anbieter.

Wie wir in vielen Blog-Artikeln im Laufe der letzten Jahre erklärt haben, ist Tape höchstwahrscheinlich das beste und billigste Speichermedium für die Langzeitarchivierung mit einer Haltbarkeit von bis zu 30 Jahren und mehr. Seine Langlebigkeit macht das Magnetband zum bevorzugten Medium für die Langzeitarchivierung von Daten aufgrund gesetzlicher und anderer Anforderungen. Und in den meisten Fällen – insbesondere wenn es sich um archivierte Daten handelt – müssen Unternehmen nicht unbedingt in sehr kurzer Zeit oder sogar in Echtzeit auf diese Daten zugreifen können.

Eine schnelle Datenverfügbarkeit, wie bei Festplatten oder sogar SSDs, ist daher für Unternehmen, die Bänder verwenden, in der Regel gar nicht notwendig. Die Bänder verbrauchen bei der Lagerung zudem keine Energie und sind somit ressourcenschonend. Darüber hinaus sind die auf Bänder geschriebenen Daten relativ sicher vor einem Befall mit Computerviren oder Ransomware.

Manchmal müssen jedoch Daten von diesen – oft vergessenen – Bändern kurzfristig wiederhergestellt werden, wenn beispielsweise nach vielen Jahren etwas passiert, was zu einem Rechtsstreit oder einer Klage führt. In einem solchen Fall hat ein Unternehmen nur wenig Zeit, um die gewünschten Daten von einem alten Band wiederherzustellen. Daher ist es absolut notwendig, den Inhalt aller Legacy-Bänder zu kennen, die ein Unternehmen besitzt.

Aber gerade das ist etwas, was viele Unternehmen nicht können, da im Laufe der Jahre entweder die Hardware und/oder die ursprüngliche (Backup- oder Archivierungs-) Software verschwunden ist und die Bänder somit nicht erneut ausgelesen werden können. In vielen anderen Fällen ist auch der Inhalt der Bänder unbekannt, da die Katalogdateien mit dem Inhalt und der Datenstruktur der Bänder fehlen und es daher nicht möglich ist, eine bestimmte Datei auf einem der Bänder zu finden oder gar ein gesuchtes Tape überhaupt zu identifizieren.

Im Laufe der Jahre hat Ontrack festgestellt, dass Unternehmen mit älteren Bändern alle ihre individuellen und speziellen Gründe haben, warum sie immer noch Daten auf Band speichern und warum sie von Zeit zu Zeit Daten von Band wiederherstellen müssen oder wollen.

In vielen Fällen gibt es eine dringende rechtliche oder geschäftliche Anforderung wie z.B. eine interne Untersuchung oder eine vertrauliche Wiederherstellungsanfrage von einem Unternehmen, das Daten von einem Band so schnell wie möglich benötigt. Dies sind die Fälle, die das Unternehmen weder erwartet noch gewünscht und schon gar nicht erhofft hat.

In diesem Fall benötigen Unternehmen jedoch sehr oft einen unserer unterschiedlichen Tape-Services:

  1. Projekt zur Wiederherstellung von einzelnen Tapes.
    In einem solchen Fall beauftragt ein Unternehmen Ontrack, eine oder mehrere bestimmte Dateien/Daten, E-Mails, Home- oder Projektordner usw. von einem Tape oder Tape-Sets, das innerhalb eines definierten Service Levels eingestellt ist, wiederherzustellen. Die Ontrack-Tape-Experten prüfen die Tapes in einem Audit auf Lesbarkeit und Beschädigungen. Auf Kundenwunsch katalogisieren und indizieren sie die Bänder. Die gesuchten Daten werden dann extrahiert, verarbeitet und in verschlüsselter Form auf einem externen Medium gespeichert.
  2. Rahmenvertrag (Master Service Agreement) über einen langen Zeitraum.
    Es gibt viele Fälle, in denen ein Unternehmen höchstwahrscheinlich für viele Jahre überhaupt keine Tapewiederherstellungsdienste benötigt, obwohl es eine große Menge an alten Bändern lagert. Die Möglichkeit, dass eine Datei von einer dieser Tapes benötigt wird, ist sehr gering. Die Beibehaltung der Archiv- oder Backup-Softwarelizenzen und die Beibehaltung der Hardware und Bänder intakt und funktionsfähig ist sehr kostspielig. Daher wird oft entschieden, dass nur die Bänder gelagert, die Geräte entfernt und das Risiko einer notwendigen Wiederherstellung der Datenträger übernommen werden.
    Um dieses Risiko abzudecken, bietet Ontrack einen einzigartigen Rahmenvertrag/ Master-Service-Agreement über einen Bandservice für einen definierten Zeitraum für den Kunden (z.B. ein Jahr oder mehrere Jahre) an, in dem die Magnetbänder und dessen Bandinhalte bei Bedarf innerhalb vordefinierter Servicelevel wiederhergestellt werden.
    Mit einer solchen Vereinbarung kann der Kunde sicher sein, dass Ontrack sicherstellt, dass die Bänder ausgelesen werden und dass Dateien unabhängig von den Speichermedien und dem Alter bei Bedarf und rechtzeitig wiederhergestellt werden können. Darüber hinaus kann der Kunde sicher sein und nachweisen, dass alle Informationen nach den neuen EU-DSGVO-Vorschriften für Unternehmen mit Sitz in oder Geschäfte innerhalb der Europäischen Union behandelt und verarbeitet werden.
  3. Datenrettungsdienstleistungen für Tapes
    Wenn die Bänder defekt oder beschädigt sind, beschädigte Datenbereiche enthalten oder anderweitig durch falsche Speicherung beeinträchtigt werden, nutzen unsere erfahrenen Datenrettungsspezialisten ihr Fachwissen und selbst entwickelte Tools zur Rettung verlorener Daten.
  4. Erweiterte Tapeservices
    Ontrack unterstützt seine Kunden auch bei der professionellen und sicheren Aufbewahrung ihrer Bänder, bei der sicheren und zertifizierten Löschung von Bändern am Ende ihres Lebenszyklus sowie bei der unabhängigen Überprüfung bereits genutzter Löschprozesse.

Mit all diesen verfügbaren Ontrack-Band-Services können Unternehmen so nicht nur die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, sondern erhalten auch eine kostengünstige, professionelle und individuell skalierbare Datenzugriffsgarantie als Service über einen längeren Zeitraum.

Weitere Informationen zu den professionellen Tapeservices von Ontrack finden Sie auch unter https://www.ontrack.com/de-ch/tape/ . Ergänzende Informationen zur Datenlöschung finden Sie unter https://www.ontrack.com/de-ch/daten-sicher-loeschen/ und https://www.ontrack.com/de-ch/daten-sicher-loeschen/datenloeschung-verifizierung/ Bei Fragen wenden Sie sich in der Schweiz einfach per Email an yves.eng@ontrack.com oder rufen Sie uns an unter 044 877 30 90 und in Deutschland an info@ontrack.com oder rufen Sie uns an unter 07031 644 123.

Bildnachweis: Ontrack Datenrettung