Go to Top

Vorsicht vor supergünstigen SSD-Laufwerken aus Asien

Eine bekannte Betrugsmasche, die bereits vor 2 Jahren, vor 4 Jahren und sogar schon 2011 aufgetreten ist, ist erneut auf Kundenfang: Superbillige und große externe SSD Laufwerke oder große, mehrere Terabyte große USB-Sticks werden auf Internet-Shopping-Plattformen wie Alibaba, Ebay, Amazon & Co. für relativ wenig Geld – oftmals nur für 20 Euro – angeboten und offensichtlich auch verkauft. Allerdings versprechen diese Produkte nicht nur mehr als sie leisten. Sondern sie gefährden auch Ihre Daten!

So erging es auch einer leitenden Angestellten einer namhaften deutschen Firma, die ungenannt bleiben muss und uns die für wenig Geld im Internet erworbene und danach auf der Arbeit genutzte „SSD-Platte“ zur Datenrettung übersandte. Allerdings war unseren Experten aus dem Labor nach dem Öffnen des „Laufwerks“ schnell klar, woran der Datenverlust gelegen hatte: Statt einer originalen, mit mehreren und insgesamt 2 Terabyte großen Speicherchips belegten Platine fand der Mitarbeiter nur einen ordinären und billigen, wenige Gigabyte großen USB Stick und einen Aluminiumblock als Gewicht in der normalen Laufwerksumhüllung.

Umprogrammierter Controller zeigt mehr Speicher

Eine weitere Untersuchung des Produkts zeigte, dass der verbaute USB Stick so umprogrammiert wurde, dass er eine Kapazität von 2 TB nicht nur anzeigte, sondern sich auch so verhielt, als hätte er tatsächlich diese Kapazität. Aus diesem Grund wurde der verbaute Flash-Speicher-Stick mehrmals immer wieder neu beschrieben, bis die reale Kapazitätsgrenze überschritten wurde, um dann die vormaligen Daten zu überschreiben. Das Ergebnis war, dass etwas ältere Daten, die die Kundin gerettet haben wollte, einfach nicht mehr wiederherzustellen waren, auch nicht von den besten Datenrettungsspezialisten. Aufgefallen war der Kundin das Verschwinden der Daten erst nach einiger Zeit.

Ein wirklich globales Problem

Das ist nicht nur ein europäisches Problem und war auch nicht der einzige Fall: Etwa zur gleichen Zeit erschien eine weitere Festplatte zur Datenrettung in unserem Ontrack APAC Büro und Labor in Brisbane, Australien. Auch hier war das Laufwerk, das als Seagate-Laufwerk gebranded war, eine Fälschung. Es bestand aus einem viel kleineren USB-Stick und etwas zusätzlichem „Gewicht“ in den normalen externen SSD-Hartplastikabdeckungen. Auch hier bestand das gefälschte 2 TB SSD-Laufwerk aus einem billigen USB-Stick, auf dem die Steuerungssoftware programmiert und damit „betrogen“ wurde, um zu glauben, dass sie viel mehr Platz zum Schreiben habe als ihre tatsächliche Kapazität. Das Ergebnis war, dass, nachdem der wirklich viel kleinere Speicherplatz voll war, die alten Daten überschrieben wurden, ohne die Möglichkeit einer Wiederherstellung der älteren Daten.  Für weitere Informationen zu dieser Geschichte besuchen Sie Tim Black´s (DST Operations Manager und Lead Data Recovery Engineer in Australien) Linkedin post.

Zu gut um wahr zu sein…

Wenn Sie also denken, dass ein Angebot und sein Preis zu gut ist, um wahr zu sein, dann sind die Chancen hoch, dass dieses billige Produkt eine Fälschung ist. Wenn Sie dann ein solches externes SSD-Laufwerk kaufen, riskieren Sie nicht nur, eigentlich zu viel für ein gefälschtes Laufwerk zu bezahlen, sondern die Chancen stehen auch gut, dass Sie auch wichtige Daten verlieren. Und wenn – wie zuvor beschrieben – die Daten einmal überschrieben wurden, dann besteht auch keine Chance mehr, Ihre Daten jemals wiederherzustellen.

Kaufen Sie besser ein externes SSD-Laufwerk von einer bekannten Marke und einem vertrauenswürdigen Verkäufer auf einer Internet-Shopping-Plattform wie Amazon, Ebay oder einer anderen. Überprüfen Sie zusätzlich die durchschnittliche Preisspanne, in der das Produkt normalerweise im Internet oder in Geschäften verkauft wird. Wenn das angebotene Produkt weit unter diesem Preis liegt, sollten Sie in Erwägung ziehen, es nicht zu kaufen, insbesondere wenn es aus China oder einem anderen asiatischen Land wie Singapur oder Hongkong kommt, wo die meisten gefälschten Computerteile zusammengebaut werden.

Mehr Informationen zu den Datenrettungsdienstleistungen von Ontrack Datenrettung finden Sie auch hier: https://www.ontrack.com/de/datenrettung/

Bildnachweis: Ontrack Datenrettung