Ontrack rettet zuverlässig Daten von allen virtuellen Systemen und virtuellen Infrastrukturen:

VMware vSphere Microsoft Hyper-V, Oracle VM VirtualBox und Citrix Xen Server und viele mehr. Rufen Sie uns kostenlos an für eine kompetente Beratung und erste Schadenseinschätzung.

Datenrettung von allen virtuellen Systemen

Die Virtualisierung führt zu immer komplexeren Host-Systemen.

Tritt dann ein Datenverlust in einem virtuellen System auf, sollte man sich an einen Datenretter mit ausreichend Erfahrungen wenden. Ontrack über eine außergewöhnlich breite Palette an Datenrettungstools, mit denen die VMware Daten analysiert und im Labor oder per Fernzugriff (RDR) wiederhergestellt werden.

Datenrettung innerhalb weniger Stunden

VMware Datenrettung

Ontrack ist VMware® Partner

Ontrack ist das erste Unternehmen, das umfangreiche Wiederherstellungs-Lösungen für virtuelle Infrastrukturen anbietet.

Ontrack ist eine Partnerschaft mit VMware eingegangen, um bessere Möglichkeiten für eine erfolgreiche Datenrettung bei VMware Systemen anzubieten. Haben Sie einen Datenverlust auf einem aktuellen VMware System? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner, denn unsere Datenretter arbeiten sehr eng mit VMware zusammen, um im Notfall schnell reagieren zu können.

Mehr Info zu VMware

Die schnellste Art für Hyper-V Datenrettung

Der patentierte Remote Data Recovery-Service von Ontrack ist eine der sichersten und schnellsten Methoden zum Auffinden und Wiederherstellen von Originaldaten auf dem Volume eines Host-Servers. Kontaktieren Sie unsere Experten von Datenverlust auf virtuellen Servern oder Maschinen. Wir finden die passende Rettungsmöglichkeit für Ihre Daten.

Mehr Info zu HyperV
Microsoft Hyper-V

Daten retten von virtuellen Infrastrukturen

Datenrettung von virtuellen Systemen

Die häufigsten Ursachen für Datenverlust

  • Re-formattierter VMware Datastore
  • Versehentlich formatiertes RAID-Array
  • Korrupte VMFS Datastore Volumes oder Virtual Disk
  • Gelöschte Dateien auf VMFS oder in einer virtuellen Maschine
  • Gelöschte VMware vStorage VMFS Volumes
  • VMFS-Datei Systembeschädigung auf ESX-Server
  • Korruptes File System
  • Traditionelle RAID und Hardware Fehler
  • Beschädigungen in VMDK oder Dateien (SQL, Exchange and Oracle)

Virtuelle Datenrettung - der Prozess

Schritte der Datenrettung Beschreibung
Schritt 1 Identifizierung des Ziel-LUNs bzw. iSCSI* LUNs, Low-Level RAID Verifizierung auf dem Storage Block Level.
Schritt 2 Das Datastore Volume System wird indiziert und getestet, um die Integrität des Meta-Data-to-Data Stream zu überprüfen.
Schritt 3 Das Guest File System und die Inhalte werden überprüft.
Schritt 4 Die Dateiliste aller wiederherstellbaren Daten wird fertiggestellt.

*iSCSI LUNs sind abhängig vom internen File System des SANs um die Daten zu managen. Ein Datenverlust innerhalb eines solchen Storage Typs benötigt möglicherweise Zugang zu dem SAN Volume, auf dem die iSCSI Dateien gespeicher sind.


Was tun bei verlorenen Daten in virtuellen Infrastrukturen?

  • Sichern Sie NIEMALS ein vorhandenes Backup auf die ursprünglichen Daten zurück. Nutzen Sie IMMER ein neues Volume.

  • Holen Sie sich im Notfall frühzeitig Unterstützung durch einen Datenretter.

  • Etablieren Sie die Wiederherstellung von Daten als festen Bestandteil Ihrer IT-Notfallplanung.

  • Eine feste Partnerschaft mit einem Daten-Experten spart im Ernstfall wertvolle Zeit.
Whitepaper Download
Virtuelle Datenrettung


Virtuelle Daten retten per RDR

Der patentierte Remote Data Recovery-Service von Ontrack ist eine der sichersten und schnellsten Methoden zum Auffinden und Wiederherstellen von Originaldaten auf dem Volume eines Host-Servers. Kontaktieren Sie unsere Experten.

Schritt 1

Medium / Datenträger
Schritt 2

Grund für den Datenverlust
Schritt 3

Details & Evaluierung

Für welche Art von Datenträger benötigen Sie eine Datenrettung?

Was ist der Hauptgrund für Ihren Datenverlust?

Welche Daten sind für Sie am wichtigsten? Weitere Kommentare?

* Die kostenlose Evaluierung ist eventuell nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns oder geben Sie Ihre Daten ein und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns bitte an: 0800 10 12 13 14

1. Kontaktdaten

2. Versanddaten

Möchten Sie mit Ihrer Freeval Analyse beginnen und eine kostenlose Abholung organisieren?:
Kostenloser Versand ist in Ihrem Land nicht möglich.