Wir retten Daten von allen NAS-Systemen, auch die Storage-Lösungen des Herstellers Buffalo. 

Ontrack hat die richtigen Lösungen zur Rettung von Daten von Buffalo NAS-Systemen. Der erste Datenrettungsversuch ist entscheidend. Kostenlose Abholung und kostenlose Analyse in nur 24 h.

 

Datenrettung Buffalo NAS

Ontrack ist Spezialist bei der Datenrettung von QNAP NAS Systemen. Die langjährige Erfahrung, unsere selbst entwickelten Tools inklusive der Möglichkeit Reverse Engineering zu nutzen ermöglichen die Datenrettung aller aktuellen QNAP NAS Systeme.


Datenrettung von allen NAS Speichersystemen

Unsere Experten verfügen über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Datenrettung von NAS-Servern.

Mit speziell entwickelten Datenrettungswerkzeugen können unsere Experten Ihre verlorenen Daten auf jedem System schnell wiederherstellen. Dies gilt für alle Arten von NAS-Servern und RAID-Level, alle RAID-Controller, alle Laufwerke, unabhängig davon, ob HDD oder SSD und unabhängig vom Hersteller. Ontrack arbeitet direkt mit den meisten Herstellern zusammen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

ACER Apple® Buffalo Cisco® Dell
D-Link® Drobo EMC® Cisco Freecom
Fujitsu Hewlett Packard Hitachi Iomega Lite-On®
LevelOne® LaCie® LG NetApp Netgear®
Rackmount Storage Systems Promise Technology QNAP® Seagate® Synology®
Thecus®        

Tipps zur Datenrettung in Notfällen

Was tun, wenn ein NAS-Laufwerkfehler auftritt:

  • Wenn Sie ungewöhnliche Geräusche hören, sollten Sie das System sofort abschalten
  • Überprüfen Sie Ihre Datensicherung, bevor Sie Hardware oder Software ersetzen oder aktualisieren.
  • Verwenden Sie keine RAID-Wiederherstellungssoftware, wenn die Möglichkeit eines Hardware-Ausfalls besteht.
  • Defragmentieren Sie möglicherweise beschädigte Laufwerke nicht
  • Bauen Sie das ursprüngliche System nicht neu auf und/oder installieren Sie es nicht neu
  • Stellen Sie eine Sicherung nicht auf demselben Volume bzw. denselben Laufwerken wieder her.
Buffalo NAS Notfall Tipps

Wie lange dauert eine Datenrettung?

Zeit ist ein wichtiger Faktor bei der Datenrettung. Wir haben für jeden Anspruch den richtigen Service.

 

Standard

Kostenlose Analyse in 4 h*

7 - 10 Geschäftstage
Mo - Fr von 9.00 bis 17.00 Uhr

Standard-Service: wenn Sie nicht unter Zeitdruck stehen.

Express

Kostenlose Analyse in 4 h*

ca. 3 Geschäftstage

Mo - Sa von 08.00 bis 18.00 Uhr
Express-Service: wichtige Daten, die eine schnelle Rettung erfordern.

24-h Notfall

Kostenlose Analyse in 4 h*

Wir arbeiten rund um die Uhr

24-h-Service: Ihre Daten haben höchste Priorität. Bei besonders sensiblen Daten, wenn die Rettung sehr zeitkritisch ist.



* Wie lange die Analyse dauert hängt von der Art des Mediums ab:

  • Einzelfestplatte (HDD) und Solid State Drive (SSD): Analysedauer 4 Stunden
  • Smartphone, Handy, Tablet, USB-Stick, SD-Karte, Memory Card, Server-Systeme, RAID, NAS, virtuelle Server etc.: Analysedauer 24 Stunden

RAID-Datenrettung bei Buffalo NAS Systemen

Jeder NAS-Datenverlust hat seine eigene Geschichte, aber es gibt häufig auftretende Szenarien die eine NAS-Wiederherstellung nötig machen.

  • Menschliche Fehler: Menschliches Versagen ist eine häufige Ursache wenn NAS-/Raid-Daten verloren gehen. Datenverlust passiert oft aus Versehen durch Reformatierung, Reinstallation oder ein versehentlich überschriebenes Volume.
  • Stromausfall: Ein NAS-System kann durch Stromausfall, Spannungs-Schwankungen oder Überspannung korrupt werden. Ältere RAID Arrays sind hierbei besonders gefährdet, da Spannungsschwankungen dafür sorgen können, dass Out-of-Sync Platten nicht wieder in das RAID integriert werden.
  • Überhitzung: Überhitzung des NAS-Systems durch fehlerhafte Kühlung im Server-Raum oder durch einen falschen Standort im Büro oder zu Hause mit der Folge von Festplattenüberhitzung und -ausfällen
  • Naturkatastrophen: Brandschaden, Wasserschaden und  Verschmutzung können NAS-Systeme in Sekundenschnelle zerstören. Ontrack verfügt über die technischern Möglichkeiten verschmutzte Medien zu reinigen
  • Defekte NAS Controller: Defekte NAS-Controller können als Folge von fehlerhaften Reorganisationen bzw. Rebuilds vorkommen. Auch Fehler in der Firmware oder im Betriebssystem - durch Überschreiben der Speicherkonfiguration - können einen Datenverlust herbeiführen.
  • Defekte Festplatten oder RAID-Fehler: RAID-Systeme sind dafür gedacht, den Ausfall einer Einzelfestplatte auszugleichen. Sobald ein NAS/Raid im Einsatz ist, bei dem eine Festplatte ausgefallen ist, müssen die übrigen Festplatten den Ausfall kompensieren. Ein weiterer Festplatten-Ausfall kann dadurch begünstigt werden und zu einem Totalausfall führen.
  • Datenverlust durch Firmware-Update: Beim fehlerhaften Update der Firmware kann es zu Problemen kommen. Vor allen Dingen wenn Administratoren vorschnell auf Aktualisieren klicken, ohne davor das System sorgfältig geprüft zu haben. In manchen Fällen kann dadurch das Qnap Betriebssystem (QTS) überschrieben werden und Daten gehen verloren. Stellen Sie sicher, dass Sie vor einer Aktualisierung Ihre Daten auf einem Backup gesichert haben.

logo_dellemc

Ablauf bei einer Buffalo NAS Daten Wiederherstellung

Im Ernstfall rufen Sie uns kostenlos an für eine Experten Beratung. Im Notfall auch rund um die Uhr.

  • Bewahren Sie Ruhe bei Datenverlust.

  • Selbst wenn schon Versuche zur Datenrettung unternommen wurden bedeutet es nicht, dass keine Datenrettung mehr durchführbar ist. Die Spezialisten von Ontrack können Ihnen in jedem Fall helfen.

  • Geben Sie die genaue Modellbezeichnung Ihres Buffalo NAS Systems an.

  • Markieren Sie die Position der Festplatte im RAID-System (Slot-Nummer).
  • Vermeiden Sie einen Neustart oder Rebuild, das könnte einen endgültigenDatenverlust hervorrufen.

  • Führen Sie keine weiteren Installationen oder Initialisierungen auf dem System durch, um den Verlust weiterer Daten zu vermeiden.

  • Versuchen Sie die Ursache des Datenverlusts möglichst genau einzuordnen und möglicher Fehlerpunkte auf Ihrem NAS System zu identifizieren.

  • Überprüfen der Möglichkeiten eine Ferndatenrettung (RDR) durchzuführen

Über 50.000 Unternehmen und Partner vertrauen pro Jahr weltweit unseren Datenrettungs-Services.


 

Kostenlose Abholung & Analyse beauftragen

Die Abholung und Analyse Ihres Datenträgers erfolgen kostenlos. Dauer Erstanalyse: ca. 4 Stunden* für Einzelfestplatten (HDD, SSD) und RAID-Systeme, für Smartphones & Tablets bis zu 48 Stunden (2 Arbeitstage). Die kostenlose Evaluierung ist bei gelöschten Daten/formatierten Medien unter Umständen nicht möglich. Datenrettung für Smartphone zum Festpreis für nur 495,- € + MwSt. Für eine iMac Datenrettung kontaktieren Sie uns bitte zuerst.

* Innerhalb unserer üblichen Geschäftszeiten ( Mo bis Fr 9.00-17.00 Uhr). Für den Notfall-Service kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über die kostenlose 24-h Hotline.

Schritt 1

Medium / Datenträger
Schritt 2

Grund für den Datenverlust
Schritt 3

Details & Evaluierung

Für welche Art von Datenträger benötigen Sie eine Datenrettung?

Was ist der Hauptgrund für Ihren Datenverlust?

Welche Daten sind für Sie am wichtigsten? Weitere Kommentare?

* Die kostenlose Evaluierung ist eventuell nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns oder geben Sie Ihre Daten ein und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns bitte an: 0800 10 12 13 14

1. Kontaktdaten

2. Versanddaten

Möchten Sie mit Ihrer Freeval Analyse beginnen und eine kostenlose Abholung organisieren?:
Kostenloser Versand ist in Ihrem Land nicht möglich.
Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie folgendes an:
  • Die kostenlose Analyse wird von der KLDiscovery Ontrack GmbH, Hanns-Klemm-Str. 5, 71034 Böblingen durchgeführt
  • Wenn die Datenrettung nicht möglich ist, oder Sie das Datenrettungsangebot nicht annehmen, können wir ihren Datenträger sicher löschen und entsorgen. Sollten Sie die Rücksendung ihres Datenträgers wünschen, berechnen wir ihnen 14,90€ inkl. MwSt. für Österreich und Deutschland sowie 16,90 CHF inkl. MwSt. für die Schweiz.
  • Dieses Formular berechtigt Ontrack, sofort mit dem FreeVal-Service zu beginnen. Sie haben die Möglichkeit die Bestellung innerhalb einer Frist von 14 Tagen zu stornieren, aber Sie erkennen an, dass Ihr Widerrufsrecht verloren geht, wenn Ontrack den FreeVal-Service vor dem Erhalt Ihrer Kündigung abgeschlossen hat. Alle Einzelheiten zur Stornierung und Ihre Rechte sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Datenwiederherstellung festgelegt. Um zu stornieren, senden Sie eine E-Mail oder rufen Sie Ontrack unter Verwendung der angegebenen Kontaktdaten an oder verwenden Sie das Widerrufsformular auf unserer Website.