Donnerstag, 6. Oktober 2016 von Philipp Lohberg

Die Menge an gespeicherten Daten ist in den letzten Jahren geradezu explodiert – die Hersteller von Speichermedien sind dankbar dafür. Was aber wird überhaupt gespeichert. Und: Ist das alles wirklich sinnvoll?

Weiterlesen


Donnerstag, 6. Oktober 2016 von Kathrin Brekle

Die moderne Informationstechnologie in Unternehmen ist einem ständigen Wandel unterworfen. Nicht nur die wachsende Datenflut, sondern auch die steigenden Ansprüche an den schnellen Zugriff auf Information und Just-in-Time Kommunikation führen zu immer neuen technischen Innovationen, um die sehr großen Mengen an Daten bewältigen zu können.

Weiterlesen


Montag, 3. Oktober 2016 von Michael Nuncic

Ohne Frage leben wir in einer Epoche, die durch Big Data definiert wird und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich diese Entwicklung verlangsamt. Es wird jede Sekunde so viel an Big Data erzeugt, dass es jetzt schwierig geworden ist, das Material zu speichern, zu verwalten und für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

Weiterlesen


Donnerstag, 29. September 2016 von Philipp Lohberg

DDoS-Attacken gehören heutzutage zu den (fast) normalen Vorfällen, mit denen sich Webmaster herumschlagen müssen. Für eine solche Distributed Denial of Service Attacke werden eine große Zahl mit Malware verseuchter Computer zu einem großen Netzwerk zusammengeschlossen, das einen ausgewählten Web-Server mit einer Unmenge von Seitenanfragen bombardiert.

Weiterlesen


Montag, 26. September 2016 von Der Datenrettung Blog

Es gibt viele Möglichkeiten, um die Auswirkungen von Speichersystemfehlern zu reduzieren oder zu minimieren. Zum Beispiel können Sie dem primären Speichersystem eine Redundanz hinzufügen. Einige der Möglichkeiten können ziemlich teurer sein und nur große Wirtschaftsunternehmen werden sich diese Investitionen leisten können.

Weiterlesen


Donnerstag, 22. September 2016 von Philipp Lohberg

iPhone-Nutzer kennen sie schon länger: die Sprachsteuerung. Siri hört aufs Wort und hilft in vielen Lebenslagen. Googles Antwort war Google Now, jetzt kommt Amazons smarte Lautsprecher-Mikrophon-Kombination „Echo“ auf den Markt. Was aber passiert mit den aufgenommenen Daten?

Weiterlesen


Mittwoch, 21. September 2016 von Der Datenrettung Blog

Der Schutz der Daten vor unberechtigtem Zugriff ist eine alte Geschichte. Die militärische Kommunikation war der erste Bereich, der ein Verschlüsselungssystem verlangte, die es dem Feind im Falle des Abfangens unmöglich machen würde, den Inhalt einer Nachricht zu verstehen. Der Caesar-Chiffre ist eine der ältesten Verschlüsselungstechniken und wurde von Julius Caesar für seine geheime Botschaften verwendet.

Weiterlesen


Dienstag, 20. September 2016 von Philipp Lohberg

Vor einiger Zeit kündigte Amazon an, Waren verschicken zu wollen, bevor sie bestellt wurden. Möglich soll das durch die Auswertung aller Daten werden, die der Konzern über seine Kunden gesammelt hat. Die chinesische Regierung war fasziniert von der Idee.

Weiterlesen


Montag, 12. September 2016 von Der Datenrettung Blog

So beugen Sie Hackerangriffen und Cybercrime vor. Keiner ist vor einer Ransomware-Attacke gefeit aber mit den richtigen Maßnahmen können SIe den Schaden abwenden oder gering halten.

Weiterlesen


Mittwoch, 7. September 2016 von Der Datenrettung Blog

Weiterlesen


Dienstag, 30. August 2016 von Stephanie Büchel

Unternehmen, die einen Ausfall des Exchange-Servers erleben, können Tage der Produktivität verlieren. Das kostet Zeit und Geld. Mit den richtigen Tools können wichtige Unternehmensdaten nach einem Datenverslust bei einem Exchange-Server schnell wiederhergestellt werden.

Weiterlesen


Dienstag, 30. August 2016 von Philipp Lohberg

Über Sicherheitslücken bei Android-Smartphones haben wir schon häufiger berichten müssen. Apples iPhone schien dagegen ausgesprochen sicher zu sein. Nun hat die IT-Sicherheitsfirma Lookout aus San Fransisco eine iPhone-Spionage-Software mit dem klangvollen Namen „Pegasus“ entdeckt.

Weiterlesen


Montag, 29. August 2016 von Der Datenrettung Blog

Unternehmen, die einen E-Mail-Systemausfall erleben laufen Gefahr viele Tage an Produktivität einzubüßen und während das IT-Team sich versucht das Problem zu beheben, steigen die Kosten exponentiell während jeder Minute Stillstand an.

Weiterlesen


Mittwoch, 24. August 2016 von Der Datenrettung Blog

Ein Datenverlust ist aufgetreten – und was jetzt? Eine Entscheidung, ob es notwendig ist, die verlorenen Daten wiederherzustellen, kann schwierig sein. Es gibt mehrere Dinge, die Sie bei der Entscheidung darüber, ob eine Wiederherstellung wirklich notwendig ist, berücksichtigen müssen.

Weiterlesen


Dienstag, 23. August 2016 von Milagros Gamero

Der Blog zeigt Gründe für eine Bandmigration auf und gibt Hilfestellung zur Vermeidung von Stolpersteinen beim Migrieren von Tapes.

Weiterlesen


Donnerstag, 18. August 2016 von Philipp Lohberg

Ob Smartphone oder Tablet, Windows PC oder Mac: In heutiger Zeit ist ein Backup, zumindest der wichtigsten Daten, Pflicht. Denn es passieren Unfälle, Diebe sind unterwegs und Einbrüche in die elektronischen Helferlein häufen sich.

Weiterlesen


Mittwoch, 3. August 2016 von Der Datenrettung Blog

An wen sollte man sich wenden, wenn man absolut sicher sein möchte, dass Daten endgültig zerstört oder Festplatten „gelöscht“ werden? Dies ist ein Wichtiger Bestandteil der Information Governance und sollte in Unternehmen in die Planung aufgenommen werden.

Weiterlesen


Montag, 1. August 2016 von Der Datenrettung Blog

Wie einige von unseren Lesern vielleicht wissen, diskutieren wir seit einiger Zeit über den Data Loss Index. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns auf einige sich wiederholende Trends fokussieren, die im Laufe der Zeit in vielen der teilnehmenden Länder auftauchen.

Weiterlesen


Mittwoch, 27. Juli 2016 von Der Datenrettung Blog

Der Verlust von Urlaubsbildern von Video-, Digital-Kamera oder Smartphone löscht einzigartige Erinnerungen, doch mit den richtigen Vorbeugemaßnahmen und profesisioneller Datenrettung beugen Sie diesem Disaster vor.

Weiterlesen


Mittwoch, 27. Juli 2016 von Michael Nuncic

Erstmals nutzt ein zentrales Fundbüro einer süddeutschen Großstadt die Datenlösch-Services von Kroll Ontrack für die professionelle Datenlöschung, um sensible Daten von mobilen Geräten wie Smartphones, iPhones Tablets oder Notebooks zuverlässig zu löschen und so vor Datenmissbrauch zu schützen.

Weiterlesen