Ob Microsoft SQL-Server, Office SharePoint Server-Datenbank oder Oracle Server, Ontrack bearbeitet Datenbanken jeder Art.

Unabhängig davon, ob der Datenverlust durch ein Ausfall des Mediums (Festplatte, SAN, DAS/RAID), oder durch eine Beschädigung der internen Datenbank enrstanden ist, Ontrack stellt Ihre wertvollen Daten wieder her.

IT-Fachleute vertrauen auf Ontrack

Unsere Datenrettungsdienste für werden von IT-Fachleuten und Technologieanwendern mit unzugänglichen oder verlorenen Datenbankdateien in Anspruch genommen.

Wenn Sie Ihren Datei- oder Datenbanktyp nicht aufgelistet sehen, machen Sie sich keine Sorgen. Mit dem größten Forschungs- und Entwicklungsteam aller Datenrettungsanbieter können wir Ihre Daten aus jeder Anwendung, Datei oder Datenverlustsituation wiederherstellen.

FileMaker®Interbase®
Lotus® NotesMicrosoft® Exchange
Microsoft® SharePoint®Microsoft® SQL
Oracle®Paradox®
Sybase®Visual FoxPro DBF

Datenbank Recovery Prozess

Eine erfolgreiche Wiederherstellung von Datenbank-Dateien erfordert eine Überprüfung des Speichergeräts oder -systems und des Dateisystems, das die Datenbank enthält.

Datenrettung Schritte

Beschreibung

Stufe 1

Ziel-LUN, iSCSI* LUN-Identifizierung und Low-Level-DAS/RAID-Verifizierung auf Speicherblockebene.

Stufe 2

Die Indizes des Volume-Dateisystems werden auf die Integrität der Metadaten zu den Datenströmen überprüft.**

Stufe 3

Die Integrität der Datenbankdatei wird geprüft.

Stufe 4

Die Auflistung aller wiederherstellbaren Tabellen und Zeilen in der Datenbank ist abgeschlossen.

*iSCSI LUNs sind zur Verwaltung der Daten auf das interne Dateisystem des SAN angewiesen. Datenverluste innerhalb dieser Art von logischem Speicher können den Zugriff auf das SAN-Volumen erfordern, auf dem die iSCSI-Dateien gespeichert sind.

**Ziel-Volumes, die sich in virtuellen Plattendateien befinden, sind zur Verwaltung der Daten vom Dateisystem des Hypervisors abhängig. Datenverlust auf der Ebene des Hypervisor-Volumes oder innerhalb der virtuellen Plattendatei des Gastes kann zusätzlichen technischen Aufwand erfordern, um die Auswertung abzuschließen.

Verlorene Datenbank-Daten

Dank der intensiven Forschungsarbeit der Entwickler und Techniker konnte die Erfolgsquote bei Datenbank-Datenrettung erheblich gesteigert werden.

Angesichts der Notfallsituation, die durch den Ausfall oder die Beschädigung einer Datenbank entsteht, prüfen die Experten zunächst, ob die Wiederherstellung per Remote Data Recovery über eine sichere Internetverbindung durchgeführt werden kann. Hierbei werden die verlorenen Daten auf einen neuen Datenbank-Server auf Kundenseite gespeichert. Das ist eine der schnellsten und kostengünstigen Lösungen. Falls dies per Fernzugriff aufgrund des Ausmaßes der Schäden nicht möglich ist, wird die Wiederherstellung Ihrer Oracle-Datenbank in unserem Labor und Reinraum oder direkt bei Ihnen vor Ort vorgenommen.

0800 10 12 13 14
Erste Hilfe bei Datenbanken

 

Datenbankrettung im Notfall 

Wenn der Datenverlust plötzlich eintritt und es sehr zeitkritisch kann unser Remote-Datenrettung (RDR) Ihre verlorene Datenbank schnell und sicher wiederherstellen.

Unser Remote-Wiederherstellungsdienst stellt die verlorenen und beschädigten Daten auf einem neuen Datenbankserver wieder her, der mithilfe unserer proprietären Software und einer sicheren Internetverbindung auf der Website des Kunden eingerichtet wird.


Über 50.000 Unternehmen und Privatpersonen vertrauen pro Jahr weltweit unseren Datenrettungs-Services.


 

Kostenlose Abholung & Analyse beauftragen

Die Abholung und Analyse Ihres Datenträgers erfolgen kostenlos. Dauer Erstanalyse: ca. 4 Stunden* für Einzelfestplatten (HDD, SSD) und RAID-Systeme, für Smartphones & Tablets bis zu 48 Stunden (2 Arbeitstage). Die kostenlose Evaluierung ist bei gelöschten Daten/formatierten Medien unter Umständen nicht möglich. Datenrettung für Smartphone zum Festpreis für nur 495,- € + MwSt.

* Innerhalb unserer üblichen Geschäftszeiten ( Mo bis Fr 9.00-17.00 Uhr). Für den Notfall-Service kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über die kostenlose 24-h Hotline.

Schritt 1

Medium / Datenträger
Schritt 2

Grund für den Datenverlust
Schritt 3

Details & Evaluierung

Für welche Art von Datenträger benötigen Sie eine Datenrettung?

Was ist der Hauptgrund für Ihren Datenverlust?

Welche Daten sind für Sie am wichtigsten? Weitere Kommentare?

* Die kostenlose Evaluierung ist eventuell nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns oder geben Sie Ihre Daten ein und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns bitte an: 0800 10 12 13 14

1. Kontaktdaten

2. Versanddaten

Möchten Sie mit Ihrer Freeval Analyse beginnen und eine kostenlose Abholung organisieren?:
Kostenloser Versand ist in Ihrem Land nicht möglich.