Wie stellt man fest, das eine Festplatte beschädigt ist.

Datenkorruption, elektronischer Ausfall, physischer Schaden oder ein Virus sind alles häufige Ursachen für Datenverlust. Jede Art von Datenverlust kann sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen eine immense Belastung bedeuten.

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Tipps, die Ihnen beim Umgang mit Ihrem Datenverlust helfen. In der Situation, dass die Festplatte das Problem ist, kann der PC einfach nicht starten. Schauen Sie, ob das System Sie auffordert, das Laufwerk zu formatieren, aber tun Sie es nicht, wenn Sie Ihre Daten abrufen möchten.

Festplatte reparieren

Was tun, wenn Sie feststellen, dass Ihre Daten gelöscht wurden?

Sobald Sie feststellen, dass Ihre Daten gelöscht wurden, stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät, auf dem die Daten gespeichert wurden, nicht mehr verwenden. Da Computerdateien nur gelöscht werden, wenn sie überschrieben werden, sind die Wiederherstellungsmöglichkeiten am Größten, wenn Sie möglichst nicht mehr mit dem Gerät arbeiten.


Auswahl der richtigen Datenrettungs-Software

Es gibt Hunderte von Datenwiederherstellungs-Tools, die Sie kaufen können. Einige Softwareprodukte bieten erstaunliche Ergebnisse und können Festplatten, Speicherkarten und USB-Sticks wiederherstellen. Andererseits fehlt es einigen an Funktionalität und enttäuschen nur.

Ontrack EasyRecovery ist eine umfassende Datenrettungs-Software, mit der Sie schnell und einfach wichtige Daten wiederherstellen können.

Die Software ist in drei Versionen erhältlich: Home, Professional und Technician. Mit dieser Software können Sie Dateien wiederherstellen und gerettete Daten auf einem Netzlaufwerk speichern - dies ist ein großer Vorteil gerade für Unternehmen, die große Datenmengen haben, die nicht auf einem USB-Stick gespeichert werden können.


Wie kann eine effektive Datenwiederherstellung sichergestellt werden?

Stellen Sie beim Starten des Wiederherstellungsvorgangs sicher, dass Ihr Laptop oder Tablet an ein Ladegerät angeschlossen ist. Nehmen sich sich genügend Zeit, um die Wiederherstellung abzuschließen. Das Beschleunigen des Prozesses kann zu Fehlern führen.

Stellen Sie sicher, dass genügend Speicherplatz für die wiederhergestellten Daten vorhanden ist. Wählen Sie die zu rettenden Daten aus der Datei-Liste aus.

Befolgen Sie nach der Wiederherstellung die folgenden einfachen Regeln, um weitere Löschungen zu vermeiden:

  • Vermeiden Sie die Verwendung der Tastenkombination Umschalt + Entfernen. Dies kann eine Datei / Ordner dauerhaft von Ihrem Computer entfernen.
  • Lassen Sie Ihren Papierkorb nicht automatisch löschen. Überprüfen Sie vor dem endgültigen Löschen die Dokumente im Papierkorb.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Antivirenprogramm stets auf dem neuesten Stand ist und schützen Sie Ihr Gerät vor Malware.

 

Beauftragen Sie Ihre kostenlose Analyse in unserem Datenrettungslabor

Sie erhalten eine kostenlose Abholung Ihres Speichermediums und eine Einschätzung, welche Daten wiederherstellbar sind sowie ein Festpreisangebot. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie Ontrack mit der Datenrettung Ihres Mediums beauftragen möchten.

Wir organisieren die kostenlose Abholung und führen eine Analyse in unserem Datenrettungslabor durch. Danach senden wir Ihnen das Ergebnis zusammen mit einem Festpreisangebot, welches Sie annehmen oder ablehnen können. Die Erstanalyse für Einzeldatenträger und RAID-Systeme erfolgt innerhalb von 4 Std nach Wareneingang. Die Analyse ist für folgende Speichermedien kostenfrei:

  • HDDs: mechanische Festplatten
  • SSDs: Solid States Speichermedien
  • Externe Speichermedien: Festplatten und SSDs
  • RAID/NAS-Systeme

Für folgende Speichermedien/Beschädigungen ist eine kostenfreie Analyse nicht möglich, wir bieten Ihnen hier eine kostenpflichtige Diagnose in Höhe von 297,50 € inkl. MwSt. an. Wenn eine Datenrettung möglich ist, erhalten Sie von uns eine Dateiliste mit den wiederherstellbaren Daten mit einem Festpreisangebot, welches Sie annehmen oder ablehnen können. Die Dauer der Diagnose beträgt ca. 4 bis 10 Arbeitstage.

  • Smartphones und Tablets
  • Flashmedien (USB-Stick, SD-Karten, …)
  • Bereits geöffnete Speichermedien
  • Bei gelöschten Daten/formatierten Medien
  • Wasser- und Brandschäden
Schritt 1

Medium / Datenträger
Schritt 2

Grund für den Datenverlust
Schritt 3

Details & Evaluierung

Für welche Art von Datenträger benötigen Sie eine Datenrettung?

Was ist der Hauptgrund für Ihren Datenverlust?

Welche Daten sind für Sie am wichtigsten? Weitere Kommentare?

* Die kostenlose Evaluierung ist eventuell nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns oder geben Sie Ihre Daten ein und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns bitte an: 0800 10 12 13 14

1. Kontaktdaten

2. Versanddaten

Möchten Sie die Analyse im Datenrettungslabor beauftragen?:
Kostenloser Versand ist in Ihrem Land nicht möglich.
Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie folgendes an:
  • Die Analyse wird von der KLDiscovery Ontrack GmbH, Hanns-Klemm-Str. 5, 71034 Böblingen durchgeführt.
  • Wenn die Datenrettung nicht möglich ist, oder Sie das Datenrettungsangebot nicht annehmen, können wir ihren Datenträger sicher löschen und entsorgen. Sollten Sie die Rücksendung ihres Datenträgers wünschen, berechnen wir ihnen 14,90€ inkl. MwSt. für Österreich und Deutschland sowie 16,90 CHF inkl. MwSt. für die Schweiz.
  • Dieses Formular berechtigt Ontrack, sofort mit dem FreeVal-Service zu beginnen. Als Verbraucher haben Sie die Möglichkeit die Bestellung innerhalb einer Frist von 14 Tagen zu stornieren, aber Sie erkennen an, dass Ihr Widerrufsrecht verloren geht, wenn Ontrack den FreeVal-Service vor dem Erhalt Ihrer Kündigung abgeschlossen hat. Alle Einzelheiten zur Stornierung und Ihre Rechte sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Datenwiederherstellung festgelegt. Um zu stornieren, senden Sie eine E-Mail oder rufen Sie Ontrack unter Verwendung der angegebenen Kontaktdaten an oder verwenden Sie das Widerrufsformular auf unserer Website.
  • Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und speichern, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.